Schlagwort: Frühling

Meteorologischer Frühlingsanfang

Heute ist der meteorologische Frühlingsanfang. Die Meteorologie hat jeweils den 1. März als Beginn des Frühlings definiert. Die Festlegung in vier exakt gleich lange Jahreszeiten dient der statistischen Vergleichbarkeit von Wetter- und Klimadaten über lange Zeiträume.

Hier könnt ihr mehr darüber erfahren.

Der Winterling ist einer der ersten Frühjahrsblüher. Mit seinem leuchtend gelben Blütenflor läutet er zusammen mit dem Schneeglöckchen das Frühjahr ein. Er besitzt keine großen Ansprüche an seinen Standort. Schon nach kurzer Zeit bilden sich größere Horste mit dem leuchtend gelben Frühjahrsblüher.

Besonders die Bienen freuen sich über die ersten Blüten.

DSC_0664

Ein Portrait des Winterlings findet ihr hier im Pflanzenreich.

Die Hyazinthe

Mit der Hyazinthe hast du eine farbenfrohe Zwiebelpflanze in deinem Garten. Sieht sie nicht toll aus.

Sie kommt aus Asien und kann bis zu 30 Zentimeter groß werden. Sie kann auch ohne Pflege mehrere Jahre lang gedeihen. Die Hyazinthe blüht im Frühjahr. In einer Vase kannst du Hyazinthen auch zum Erblühen bringen. Dabei entsteht in der Wohnung ein wunderbarer Duft. Wenn du dich an Hyazinthenblüten im Frühling erfreuen möchtest, solltest du die Zwiebeln im Herbst, solange der Boden frostfrei ist, in die Erde stecken.

© 2022 Eintracht Arnstadt

Theme von Anders NorénHoch ↑